Mastodon Mastodon

DK077 - 10.000 Seiten später

Shownotes

DK077 - 10.000 Seiten später

…und wie wird “Das Klima” weitergehen?

"Das Klima”, der Podcast zur Wissenschaft hinter der Krise. Wir lasen den sechsten Bericht des Weltklimarats und erklären den aktuellen Stand der Klimaforschung.

In Folge 77 blicken wir auf die Lektüre von 10.000 Seiten IPCC-Bericht zurück. Jetzt, wo wir alles gelesen und durchgesprochen haben fragen wir uns: Was hat das alles mit uns gemacht? Wie hat die intensive Auseinandersetzung mit der Klimakrise uns verändert; beruflich, privat und anderweitig. Was haben wir gelernt? Und wir klären die wichtige Frage: Wie geht es mit dem Podcast weiter, jetzt wo der IPCC-Bericht durch ist? Spoiler: Es wird weitergehen!

Würden wir das noch mal machen?

Claudia fragt sich und Florian, ob wir jetzt, wo alles vorbei ist, das ganze nochmal machen würden. Wir sind uns einig: Ja! Wünschen uns aber auch Stephen King als zukünftigen Mitautor des IPCC-Berichts.

Was waren unsere Lieblingskapitel?

Welche Kapitel fanden wir am besten? Florians Favorit war Kapitel 5 von Teil 3 wo es um die Maßnahmen geht, die unseren Alltag direkt betreffen. Und Claudia fand Cross-Chapter-Paper 2 aus Teil 2 am besten, weil da die schwimmenden Küstenstädte drin vorkommen.

Was haben wir gelernt?

Wir sind uns einig, dass wir wahnsinnig viel gelernt haben. Florian vor allem etwas über die dominierende Relevanz der Nicht-Naturwissenschaften in der Klimaforschung. Claudia war von den vielschichtigen sozialen Aspekten überrascht und wir beide über die Deutlichkeit der Aussagen im IPCC-Bericht. Außerdem fanden wir die Fortschritte in der Attributionsforschung (siehe Folge 24 und Folge 25) beeindruckend.

Florian hat außerdem gelernt, dass die Lektüre eines 10.000-Seiten-Dokuments Mut zur Lücke braucht.

Was ist in unseren Köpfen passiert?

Was die Lektüre des Berichts in unseren Köpfen angestellt hat, hat Claudia schon ausführlich in einem anderen Gespräch erzählt. Bei Florian hat sich auch viel getan; ohne die Arbeit mit dem IPCC-Bericht hätte er vermutlich nicht an einer Aktion mit der “Letzten Generation” teilgenommen.

Wie hat das Lesen des Berichts unsere Berufe verändert?

Claudia hat durch den Podcast nun wissenschaftlich sehr viel mehr mit der Klimakrise und der Kommunikation der Krise zu tun; und auch bei Florian hat sich die Thematik seiner publizistischen Arbeit von der Astronomie zum Klima deutlich ausgeweitet.

Wie wird die Zukunft des Podcasts aussehen?

“Das Klima. Der Podcast zur Wissenschaft hinter der Krise” ist immer noch das gültige Motto. Wir haben den Bericht zwar zu Ende gelesen; Wissenschaft und Krise ist aber immer noch ausreichend übrig. Wir werden ab jetzt also alle 14 Tage eine neue Folge veröffentlichen und darüber über aktuelle Forschung aus der Klimawissenschaft sprechen. Und immer wieder auch diversen Menschen einladen, die zu dem Thema mehr wissen, als wir.

Schlechte Witze über Österreich

Als “Geschenk” hat Claudia für Florian zum Abschluss noch ein paar schlechte Wortwitze über Österreich mitgebracht. Nun ja….

Hinweis zur Werbung und zu Spenden

Ein kleiner Hinweis: In “Das Klima” gibt es keine Werbung. Wenn ihr Werbung hört, dann liegt das nicht an uns; dann hat jemand unerlaubt und ohne unser Wissen den Podcast-Feed kopiert und Werbung eingefügt. Wir machen keine Werbung - aber man kann uns gerne was spenden.

Kontakt und weitere Projekte

Wenn ihr Fragen oder Feedback habt, dann schickt uns einfach eine Email an podcast@dasklima.fm. Alle Folgen und alle Shownotes findet ihr unter https://dasklima.fm.

Florian könnt ihr in seinem Podcast “Sternengeschichten” zuhören, zum Beispiel hier: https://sternengeschichten.podigee.io/ oder bei Spotify - und überall sonst wo es Podcasts gibt. Außerdem ist er auch noch regelmäßig im Science Busters Podcast und bei WRINT Wissenschaft”-Podcast zu hören (den es ebenfalls bei Spotify gibt). Mit der Astronomin Ruth Grützbauch veröffentlicht er den Podcast “Das Universum”.

Claudia forscht und lehrt an der TH Köln rund um Wissenschaftskommunikation und Bibliotheken und plaudert im Twitch-Stream “Forschungstrom” regelmäßig über Wissenschaft.

Ansonsten findet ihr uns in den üblichen sozialen Medien:

Instagram Florian| Facebook Florian

Twitch Claudia | TikTok Claudia

Twitter Florian| Twitter Claudia

Blog Florian| Homepage Florian| Veranstaltungen Florian

Kommentare (3)

Moritz

Ich möchte an dieser Stelle einen Dank an euch und eure Mühe Aussprechen! Tatsächlich habe ich als Student mit meinen Kommiliton*innen in den letzten 4 Monaten den aktuellen IPCC Bericht (WG 2) im Rahmen des Hauptseminares meines Studiums gelesen und diskutiert. Dabei haben wir jedes Kapitel zu Beginn mit eurem Podcast eingeleitet. Dies war immer ein guter Einstieg in die Thematik. Die Empfehlung dazu kam von unserer Professorin, die den Bericht selbst mit verfasst hat (ihren Teilabschnitt in WG 3 zum Thema grüne und blaue Infrastruktur in Städten habt ihr sogar in Podcastfolge 66 aufgegriffen). Ich möchte also sagen, ihr habt mit dem Podcast auch eine wichtige didaktische Wirkung!

Heinz Boettjer

Wer nicht über YT herunterladen möchte: https://media.ccc.de/v/fire-shonks-2022-49102-10-000-seiten-spter-welche-spuren-der-klimabericht-bei-mir-hinterlassen-hat

Heinz Boettjer

Wie wird die Zukunft des Podcasts aussehen? - Mein Vorschlag als Gesprächspartner wäre der Podcast -- dasisteinegutefrage.de / "Das ist eine gute Frage" --- mit Cornelia und Volker Quaschning also ein Crossover.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.